EIN PROFESSIONELLES NETZWERK

Viele Einzel- oder Kleinunternehmerinnen sind zwar erfolgreich in ihrem Beruf, vermissen aber den Austausch und das Netzwerk, welche in größeren Unternehmen häufig selbstverständlich sind. Daher bietet das Haus der Unternehmerinnen vor allem selbstständigen Frauen, aber auch Männern, die Gelegenheit, neben professionellen Geschäftsräumen auch ein professionelles Netzwerk zu pflegen.

Seit 2005 ist das blaue Haus am Johannistorwall in Osnabrück das geschäftliche Zuhause von etwa 20 Unternehmen. Eine gemeinsam genutzte Infrastruktur (Café, Küche etc.) sowie die Möglichkeit zur Kooperation machen das Konzept des Arbeitens unter einem Dach erfolgreich

Dafür stehen 25 Büros von 18 m² bis 110 m², gemeinsam genutzte Kaffeeküchen, sanitäre Einrichtungen sowie ein mietbares Konferenz-Café zur Verfügung.